press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Erzählnacht machte Spass

Am Freitag, 12.11. 2021, empfing das Bibliotheksteam Kinder der

2. bis 5. Klasse zur Erzählnacht. Aufgrund der Covidsituation organisierten wir die Nacht klassenweise und bekamen tolle Unterstützung von den drei Lehrpersonen C. Bossard, C. Chacón und

C. Zurbuchen.

Das Motto 2021 lautete «Unser Planet-unser Zuhause». Draussen tranken und assen alle Kinder Most und ein Stück Pizza, bevor die Startgeschichte mit dem Beamer projiziert und erzählt wurde.

In kleinen Klassengruppen genossen die Kinder anschliessend einen Parcours passend zum Thema. In der Tagesschulküche kreierte jedes Kind ein eigenes Gesicht oder Fantasiegebilde, welches es essen durfte. Im Kindergarten besuchten sie die Orang-Utans im Dschungel und hörten von Ginting und Ganteng. Im Malraum recycelten sie ein Tetrapak und bastelten daraus ein Portemonnaie. In der Bibliothek hörten sie vom Planeten Globux und holten mit einer Schatzsuche auf dem Schulhausgelände dessen verloren gegangene Schönheiten zurück. In einem Schulzimmer spielten sie.

Das Lesen im Schlafsack mit der Taschenlampe in der dunklen Bibliothek (2./3. Kl.), in der Tagesschule (5. Kl.) und im Kindergarten

(4. Kl.) gehörte zum ereignisreichen Abend.

Der Schluss fand wiederum draussen in der feuchten Nebelnacht statt. An der Wand erschien ein Bilderbuch zu Häuptling Seattles Rede und eine mit Musik untermalte Diashow mit Bildern unserer wunderschönen Erde.

Vielen Dank allen Teilnehmenden, es hat Spass gemacht.

Corona Infos